AFS Fahrradland GmbH Günzburg

Aktuelles

Fahrradwerkstatt Team

Jubiläum - 30 Jahre AFS in Günzburg

2018 feiern wir 30 tolle Jahre AFS mit vielen Angeboten, Aktionen und Gewinnspiel. Seit dem Umzug 2015 in den Steppachweg wurde der Bereich Auto an die Firma AST abgegeben, so dass wir Ihnen in voller Vielfalt am neuen Standort den Bereich Fahrrad & E-Bike präsentieren können.

Im März 1988 begann die Geschichte des Günzburger Fahrradladens in der Augsurger Straße und entwickelte sich zu einem beliebten Anlaufpunkt für Fahrradprofis genauso wie für Freizeitfahrer. Besuchen sie uns und erfahren sie mehr über die Entwicklung von uns und der Fahrradbranche...

 

AFS stiftet Atera Heckträger für AOK Gewinnspiel

Glückwünsche und viel Spaß bei der nächsten Radtour!

Im Bild übergibt Bernhard Schwab den vom AFS Fahrradland gestifteten Atera Heckträger an den glücklichen Gewinner des AOK Jahresgewinnspiels 2017. Damit können 2 Fahrräder einfach und schnell auf der Anhängekupplung ihres Autos transportiert werden.

Auch 2018 wird das AFS Fahrradland Günzburg das AOK Jahresgewinnspiel mit einem tollen Preis aus der Fahrradwelt unterstützen.

Marktsonntag 18.11.2018

geöffnet von 13.00 - 17.00 Uhr

AFS spendet Einnahmen verkaufter Gebrauchträder

Spende für Malteser Kinderhospizdienst

Das Günzburger Malteser-Kinderhospizdienst erhält vom AFS Fahrradland eine Spende in Höhe von 1000,00 Euro. Frau Sylvia-Maria Braunwarth nimmt die Spende von Herrn Bernhard Schwab entgegen.

Die Spende kam durch den Erlös der regelmäßigen Gebrauchtfahrradbörse im AFS Fahrradland Günzburg zusammen. Von jedem Gebrauchtrad, das im Kundenauftrag verkauft wurde, werden 10% des Verkaufspreises einbehalten und in den Spendentopf geworfen - somit haben auch Sie direkten Anteil an der Spende. Die Summe wurde dann auf 1000,00 Euro aufgerundet.

Fahrradleasing für Unternehmen

Moderne Mobilitätskonzepte für innovative Arbeitgeber

Für eine zukunftsorientierte betriebliche Mobilität bietet LeaseRad innovativen Unternehmen die perfekten Leasingdienstleistungen und macht Fahrräder und E-Bikes businesstauglich. Ob mit JobRad, dem Gehalts-umwandlungsmodell für Mitarbeiter oder mit LeaseRad, der Fahrradflotte für Unternehmen - Ihre Mitarbeiter sind kostengünstig, umweltfreundlich und gesund auf dem Weg zur Arbeit, zum Kunden oder zur nächsten Filiale.

 

JobRad – Das Firmenfahrzeug-Konzept für Mitarbeiter mit Gehaltsumwandlungsmodell

Das JobRad ist das erste Gehaltsumwandlungsmodell speziell für Fahrräder und E-Bikes nach der 1 %-Methode. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, sein Wunschrad bequem über die monatliche Gehaltsabrechnung zu bezahlen und dabei gleichzeitig Geld zu sparen – inklusive vorteilhafter Steuerersparnis. Für den Arbeitgeber bedeutet JobRad keine betrieblichen Mehrkosten und das Prinzip ist durch das Dienstwagen Konzept nach der 1 %-Regelung allgemein bekannt und bewährt.

 

LeaseRad – Der Partner für ihre Firmen-Fahrradflotte

Nutzen Sie die Potenziale von (Elektro-)Rädern für Ihr Unternehmen. Mit dem Fahrrad oder E-Bike zum Kunden oder auch zur nächsten Filiale, das ist umweltfreundlich, gesund und wirtschaftlich. Ganz ohne Stau und Parkplatzsuche wird die Fahrt zum gesunden Vergnügen. Mit Ihrem individuellen Unternehmenslogo auf dem Rahmen oder am Akku und der cleveren Speichen-Werbung machen Sie auf Ihr klimafreundliches Unternehmen aufmerksam und erhalten zusätzliche Werbeflächen.

 

Sie möchten mehr über JobRad und LeaseRad erfahren?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per mail oder telefonisch 08221/364025.

AFS Fahrradland aktiv - Mountainbike Einsteiger Kurs

AFS Fahrradland aktiv - Mountainbike Einsteiger Kurs

Am 11.06.2016 fand der erste Mountainbike Einsteiger Kurs statt, veranstaltet vom AFS Fahrradland Günzburg in Kooperation mit dem Fahrtechnik-Trainer Flo Dambacher vom Team „Arthur-MTB“ aus Neu-Ulm.

Die Gruppe begann das Training mit Basics wie Balance- und Geschicklichkeitsübungen, der allgemeinen Grundlage für sichere Fahrten auf Trails und Touren. Anschließend fuhr die Gruppe in die Günzburger Donauauen, wo die Teilnehmer im leichten Gelände des Auwalds ihre ersten erworbenen Fähigkeiten auf dem Mountainbike testeten.

Danach fuhren die Teilnehmer zur Reisensburg. Als nächsten Trainingspunkt erwartete die Gruppe eine Reihe von Bremsübungen. Zudem galt es auf dem Mountainbike einige Treppen- und Felsstufen zu überwinden. Lerninhalt waren die richtige Dosierung von Scheibenbremsen, die Verlagerung vom Schwerpunkt auf dem Mountainbike und weitere grundlegende Fahrtechniken. Trotz einsetzenden Regenwetters und somit schweren Verhältnissen meisterten die motivierten Fahrer auch diese Aufgaben sicher unter Anleitung des Tourguides.

Darauf aufbauend erwartet die Teilnehmer im Sommer ein Fortgeschrittenenkurs, in dem weitere Trainingsinhalte zu Fahrtechniken für anspruchsvollere Trails auf dem Programm stehen. 2017 wird auch wieder ein neuer Kurs für interessierte (e-)Mountainbike Einsteiger angeboten. Schauen Sie unter Events nach den nächsten Terminen.

Neuer Standort Steppachweg 1

Aus AFS - Auto & Fahrrad Service wird das AFS Fahrradland

Am 20.02.2015 eröffnete das AFS Fahrradland am neuen Standort im Steppachweg 1, Günzburg. Direkt zwischen V-Markt und Dänischen Bettenlager gelegen bieten wir ein Fahrraderlebnis der besonderen Art. Auf mehr als 1000qm sehen Sie über 700 Fahrräder übersichtlich präsentiert.

Von Kinderrädern, Allroundrädern, E-Bikes und Mountainbikes bis hin zu speziellen Fitnessbikes und Tourenrädern ist alles dabei. Und auch der neue Zubehörbereich lässt keine Wünsche offen.

Schauen auch Sie vorbei und profitieren Sie von großer Auswahl und tollen Angeboten!